Buy-Ins und Buy-Outs als attraktive Möglichkeiten für Unternehmensnachfolgen und Carve-Outs

23.11.2020 – Vielleicht eine interessante

Möglichkeit um an Investitionen zu tätigen.
Sieht man sich am 26.11.2020 von 10:00 h bis 11:00 h auf Buy-Ins und Buy-Outs als attraktive Möglichkeiten für Unternehmensnachfolgen und Carve-Outs ?


 

18. DEUTSCHER CORPORATE M&A-KONGRESS

10.11.2020 – Vielleicht sieht man sich auf dem 18. DEUTSCHER CORPORATE M&A-KONGRESS, würde mich freuen.


 

Börsengang: SPAC-takulär

13.10.2020 – Ein weiterer Weg zur Börse kann mittels sogenannten SPAC’s erfolgen. Lesen Sie hierzu nachfolgenden Artikel Börsengang: SPAC-takulär .

Egal welchen Weg Sie wählen wollen, mein Geschäftspartner von der Wiener Börse unterstützt Sie. Einfach mit mir 0049 721 59 64926 Kontakt aufnehmen und ich bringe Sie zusammen.


 

Unternehmensnachfolge via Börsengang in 10 Schritten

Für manche Unternehmen bietet es sich an, den Exit aus seinem Unternehmen mittels einem IPO zu gestalten. Neben etwas Zeit bedarf es 3 Phasen

  • Vorbereitung
  • Platzierung
  • Nachbetreuung

Durch 10 Einzelschritte wird das Ziel erreicht.

Neben einer leichteren Kapitalbeschaffung ist es sinnvoller das Aktienpaket an Familienmitglieder oder Investoren zu veräußern.

 

Nutzen Sie das Wissen und die Erfahrung meiner Partner, welche bereits x-fach solche Listings durchgeführt haben. Nehmen Sie einfach Kontakt auf mit mir – Telefon 0049 721 59 64 926


 

Sie interessieren sich generell für einen Börsengang / IPO?

In dem Seminar Börsengang und Unternehmensanleihen im Fokus der Börse Wien am 01.Oktober 2020 erfahren Sie mehr über die Voraussetzungen und die sich ergebenden Möglichkeiten.

Als Alternative zum klassischen Börsengang könnte vielleicht das Direct Listing interessant sein. Die Merkmale, Vorteile und Voraussetzungen können Sie nachhören in dem Podcast Direct Listings – spannende Alternative zum klassischen Börsengang | Road to IPO #15 – sehr interessant und hörenswert